Profilfoto von Lady-Medusa
73 Videos
Erfahre mehr über mich

Steckbrief

Steckbrief

Name:

Lady-Medusa

Land:

Deutschland

Postleitzahl:

40xxx

Sternzeichen:

Waage

Figur:

schlank

Haarfarbe:

rot

Geburtstag:

26.09.1987 (32 J.)

Größe:

166 cm

Gewicht:

55 kg


Über mich

Hallo, schön das Du auf mein Profil gefunden hast, würde mich freuen wenn du Videos von mir lädst und auch fair bewertest. In erster Linie wirst Du hier Femdomfilme zu sehen bekommen. Willst Du mein Sklave sein, so beachte, mein Sadismus ist weit stärker ausgeprägt als meine Dominanz. Sollte Dich das nicht stören, darfst Du Dich gern für eine Session bei mir bewerben. Suche auch für Filmaufnahmen öfter mal masochistische Sklaven.


sexuelle Vorlieben

BDSM, Femdom, Sado-Maso, Peitschen, Lack, Latex, Leder, Dominant, Dominas & Sklaven

Schaue Dir meine neuesten privaten Pornos an

Amateurpornos

Private Pornos
Vorschaubild vom Privatporno mit dem Titel "Russiche Elche" von Lady-Medusa
30.11.-0001
Russiche Elche

...verteilte ich schon gern an Mitschüler in meiner Kindheit, die ich zum Teil in Russland verbrachte. In Deutschland sagt man "Pferdekuss" wobei der Name letztlich egal, die Wirkung auf den Sklaven aber eine besondere ist. Also macht euch selbst ein Bild davon.

Vorschaubild vom Privatporno mit dem Titel "Nadelspiele" von Lady-Medusa
30.11.-0001
Nadelspiele

Der Sklave wird mittels Bänder (sehr schmerzhaft) fixiert, als er mir dann völlig ausgeliefert ist beginne ich den Sklaven Nadeln einzustechen und mich an den Schmerzen des Sklaven zu erfreuen

Vorschaubild vom Privatporno mit dem Titel "Gefesselt und bestromt" von Lady-Medusa
30.11.-0001
Gefesselt und bestromt

Erst wird der Sklave von mir schön gefesselt, dann bekommt er Strom an verschiedenen Körperstellen, freut euch mit mir über das hüpfende Männlein welches vor Schmerzen nicht mehr weiß wohin..

Vorschaubild vom Privatporno mit dem Titel "Keine Gnade für den Alten" von Lady-Medusa
30.11.-0001
Keine Gnade für den Alten

Der Opi-Sklave sitzt noch immer auf dem spanischen Reiter und muss sich meine Gemeinheiten gefallen lassen, duch seinen Sack über dem Kopf sieht er nix und so wirkt die Spitzrolle sowie die Peitsche noch intensiver.

Vorschaubild vom Privatporno mit dem Titel "Dicke müssen bestraft werden" von Lady-Medusa
30.11.-0001
Dicke müssen bestraft werden

Das ich nicht gerade eine Vorliebe für dicke Sklaven habe, dürfte bekannt sein, haben sie aber dann noch einen großen Mund, lasse ich mich richtig an ihnen aus. Auch dieser dicke Sklave bekommt das mittels Peitsche, Gürtel und Metallstab hart zu spüren.

Vorschaubild vom Privatporno mit dem Titel "Opi zappelt" von Lady-Medusa
30.11.-0001
Opi zappelt

Da kam so ein perverser Opa zu mir und fragte ob ich ihm ein bisschen am Schwanz spiele, warum nicht dachte ich, aber zu meinen Bedingungen. Also bekam der perverse Opa eine Tüte über den Kopf und dann spielte ich mit ihm und seinem Schwanz, allerdings mit heißem Wachs so das der Opi richtig zappelte.

Vorschaubild vom Privatporno mit dem Titel "Kein Mitleid mit dem Knacki" von Lady-Medusa
30.11.-0001
Kein Mitleid mit dem Knacki

Ja so gefällt es mir, der gefesselte alte Knacker muss erst unter meiner Spitzrolle, dann unter meiner Gerte und später unter Strom leiden. Mitleid? ... Aber nicht bei mir!

Vorschaubild vom Privatporno mit dem Titel "Der spanische Reiter" von Lady-Medusa
30.11.-0001
Der spanische Reiter

Nein, nicht der Sklave ist der Reiter, der Sklave ist das Opfer und so muss er sich während er auf dem äußerst unangenehmen Gerät sitzt, von mir malträtieren lassen. Wer mich kennt, weiss das ich mir wieder etwas besonderes einfallen lies, aber warum soll ich schon alles verraten? Nur soviel, der Sklave leidet und das ist gut so.

Vorschaubild vom Privatporno mit dem Titel "Fun und Hard-Spanking" von Lady-Medusa
30.11.-0001
Fun und Hard-Spanking

Viel Fun für mich, viel Schmerz für den Sklaven welcher das harte Spanking über sich ergehen lassen muss. Ich freue mich richtig, kann ich mich doch wieder mal voll auslassen.

Vorschaubild vom Privatporno mit dem Titel "Meine kleine böse Peitsche" von Lady-Medusa
30.11.-0001
Meine kleine böse Peitsche

Klein und gemein ist meine Gummipeitsche, dies bekommt der gefesselte Sklave deutlich zu spüren

Vorschaubild vom Privatporno mit dem Titel "Erst genadelt dann gepeitscht" von Lady-Medusa
30.11.-0001
Erst genadelt dann gepeitscht

Erst bekam der Sklave ein paar Nadeln und danach habe ich den Sklaven schön ausgepeitscht.

Vorschaubild vom Privatporno mit dem Titel "Zwischen den Sessions" von Lady-Medusa
30.11.-0001
Zwischen den Sessions

Auch bei mir gibt es Unterbrechungen, der Skave hat Durst, also bekommt er Wasser aus meinem Mund, der Sklave wird für seine nächste Session langsam gefesselt und dabei darf er sogar ein bisschen Sprechen...also live aus dem Studio.

Success/Error Message Goes Here

Newsletter

Melde Dich für den Newsletter an und bleibe immer auf dem Laufenden, wenn es neue Amateure oder Amateurvideos gibt.